Donnerstag, 20. Dezember 2018


It’s christmas time!
Noch ist von Weihnachtsstille bei uns eher wenig zu spüren, aber wir arbeiten auch daran.

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Viel ist passiert, leider nicht immer nur Gutes. 
Von lieben Menschen mussten wir uns für immer verabschieden, ein wenig weitergewerkelt am Haus 
haben wir auch, eine Rohrverstopfung, die das Erdgeschoss unter Wasser gesetzt hat, 
haben wir erst kürzlich bekämpft und mal wieder alles umgeräumt, gesucht & gefunden 
 und natürlich setze ich alles daran, in 2019 meinen 
kleinen Shabbyladen zu festen Terminen für euch zu öffnen. 
 Genaues erfahrt ihr zum gegebenen Zeitpunkt hier in einem Post oder direkt auf
 unseren Onlineshop-Seiten.

Nachfolgend möchte ich euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf 
mein Lädchen geben, derzeit in einem weihnachtlichen Gewand gekleidet und für ein 
Xmas-Shooting am gestrigen Tage aufgehübscht wie auch der Rest des Hauses. 
Himmel, das ist echt eine Spur anspruchsvoller als nur Saubermachen und 
zurechtrücken für ein Shooting. Das hatte ich ein wenig unterschätzt.
Im neuen Jahr werde ich versuchen, wieder häufiger bei euch zu sein (einer meiner 
guten Vorsätze), denn in diesem Jahr war es aus verschiedensten Gründen, 
die aber meistens alle etwas mit zuviel Arbeit zu tun hatten.

Ich möchte euch danken, für eure Treue und den Zuspruch und
wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest!
Es ist so herrlich, die Leidenschaft zu den alten Dingen
mit euch teilen zu können und immer wieder neue alteSchätze für euch 
aufzuspüren, und das verspreche ich euch natürlich auch fürs neue Jahr.


Feiert und genießt die kommende Zeit im Kreise eurer Liebsten - 
ein größeres Geschenk gibt es nicht im Leben. 
Und kommt gut rein ins neue Jahr!!

Auf ein glückliches, 
gesundes & erfolgreiches 2019!

Kommentare:

  1. Deine Mehrarbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt liebe Heike.
    Die Bilder sind wunderschön geworden.
    Und ich drücke Dir die Daumen, dass es mit dem Lädchen vorangeht.
    Leider muss ich bald Deinen schönen Kalender von der Wand nehmen, er hat mich das ganze Jahr jeden Tag wunderbar begleitet.
    Darum musst Du im nächsten Jahr einfach mehr Bilder posten...
    Dir einen ruhigen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    mir geht's genauso muss mich leider von Deinem wunderschönen Kalender trennen, aber wegschmeißen tue ich ihn nicht weil die Bilder so toll sind.Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2019
    Liebe grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ja, wir hatten auch diverse Rohrbrüche, Schwamm auf dem Dach bis hinunter in eine Rückwand, die Balkone wurden abgerissen, ich kann es Dir nachfühlen.
    Aber im Lädelchen ist´s bei Dir ja so wundervoll, ein Füllhorn an zauberhaften Eindrücken, da hast Du Dich nicht unterkriegen lassen.
    Ich wünsche Dir eine stärkende und zaubervolle Zeit, viel Zeit vor allem, zu entspannen und zu regenerieren, 2019 wird´s leichter, alles Liebe von Deiner Méa

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Heike, nun wünsche dich dir auch eine wunderbare Weihnacht und ein wenig Zeit zum Innehalten. Hab viele ruhige Stunden zum Geniessen und lass dich vom Christkind umarmen und verzaubern. ich schicke dir liebste Gedanken und alles liebe für 2019! Herzlichst, dein Meisje ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful and elegant home decor. I love your doves. Merry Christmas and many blessing in the New Year.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.