Donnerstag, 28. Juni 2012

Juni: Fundstück des Monats - Wandverkleidung

Teil einer antiken Wandverkleidung aus Holz
vermutlich aus einer alten Fabrikantenvilla.


In Frankreich sind diese Wandverkleidungen / Paneele heute noch
in alten Villen zu finden.

Kein Vergleich zu unseren Raufasertapeten oder gar Rauputz an den Wänden.
Leider findet man hierzulande nur selten einigermaßen erschwingliche Teile.

Ich habe diese antike Holzverkleidung grob gereinigt und
werde sie als Wandkonsole nutzen, denn das Brett  als oberer Abschluss
scheint breit dafür genug zu sein.

P.S. Wenn doch nur das Haus etwas schneller fertig werden würde....
Fortschritte unserer Haussanierung findest Du auch unter:

Kommentare:

  1. Oh bin ich neidisch, sofort haben wollen, nehme es in Pflege solange das Haus nicht fertig ist, ok ?
    Glg
    Justys

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike , da hast du ein tolles Schmuckstück für dein Haus gefunden .
    Das mit eurem Haus das wird . . . . . Ihr hab schon soviel Eigenarbeit geleistet . Ihr haucht schließlich neues Leben ins Haus und das braucht seine Zeit :0)
    Liebste Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.