Dienstag, 20. Juni 2017

Rustic charm

Eben noch im Garten bewundert und nun ins Haus geholt. 
Ich finde es herrlich, einfach in den Garten gehen zu können und mit Blumen, Obst 
(Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen sind bereits eingekocht - ja, wir waren bereits fleißig :-) oder Gemüse zurückzukommen. Ein wahrer Luxus für mich Stadtkind.
 
Neu im Shop.
Leider ist sie aber auch bereits wieder vorbei: die Pfingstrosenzeit. 
Natürlich gibt es wieder eine wahre Bilderflut für Euch. Ich freue mich sehr, 
dass sie euch genauso gefallen wie mir.



Genießt das herrliche Wetter & ein "Herzliches Willkommen" an meine 
neuen Leser/-innen -  schön, dass ihr mich gefunden habt!

Und beim nächsten Mal hoffe ich, dass ich euch aktuelle Bilder von unserer
 neuen Terrasse (übrigens: 1. kommt es anders  2. als man denkt) und 
meinem shabby Gartenhäuschen zeigen kann!

Kommentare:

  1. Ja, leider ist die Zeit der Pfingstrosen vorbei. Auf dem Isemarkt heute waren noch welche da, aber nicht so, wie ich sie haben wollte, hmm…
    Das, was du mit in den Garten gehen und Blumen und Obst zu holen beschreibst – das sind paradiesische Zustände, liebe Heike.
    Wie gut du hast :)
    Als ich noch Kind war, hatte meine Großtante zwei Gärten mit Gemüse, Blumen, Obstbäumchen, sogar einige Hühner und zwei Schweinchen. Deshalb hatte sie immer in der Kristallvase auf einer großen runden gehäkelten Tischdecke frische Blumen, aber die Pfingstrosen ( Pivonie) sind mir so im Gedächtnis geblieben und holen mich immer in diese Zeit dort zurück .
    Alles Liebe dir, liebe Heike und wundervolle Juni Zeit, morgen ist Sommersonnenwende, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  2. Liebelein, wann machst du eigentlich endlich deinen Kalender??? Deine Bilder sind so schön immer und tragen deine Handschrift. Du weisst ja, deine Leichtigkeit zieht mich fest in ihren Bann. Hab du auch duftende und leichte Sommertage. Dicken Drücker, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  3. Liebelein, wann machst du eigentlich endlich deinen Kalender??? Deine Bilder sind so schön immer und tragen deine Handschrift. Du weisst ja, deine Leichtigkeit zieht mich fest in ihren Bann. Hab du auch duftende und leichte Sommertage. Dicken Drücker, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful things and lovely photos of them.
    Here's to a happy summertime.
    Mary -

    AntwortenLöschen
  5. Ah, liebe Heike, DA ist dieses erste Bild, ne? Ich hab mich gewundert, war es kurz in meiner Klickleiste gewesen, und da war dann kein neuer Post, schon ein paar Tage her... Aber nun ist er da :))) mit der typischen Heike-Handschrift. Kann mich übrigens dem Meisje nur anschließen.
    Ich freue mich auch so am Sommer, und da ich mal ein Häuslein hatte mit kleinem überquellendem Biogarten, da weiß ich, was Du meinst. So besonders, eigene Ernte zu haben, das verändert einen richtig, erdet im wahrsten Sinne des Wortes.
    Das Foto mit dem Bett finde ich glatt unglaublich, und nicht nur, weil es so schön ist. Muss ich Dir berichten: Wenn ich nicht wüsste, dass das klein ist, würde ich sagen, Du hast meins, da es wirklich VÖLLIG so aussieht wie meins. Mein Daybed.
    Und da ich das, was ich habe, ja erst so patiniert habe (vorher noch "neu" cremeweiß, oiii), begreife ich jetzt, wie das wohl geschah:
    Dass ich mir das wohl unbewusst von Deinem Bettchen abgeguckt haben muss! GENAUSO hab ich das gemacht! Das war das Vorbild, ich hab´s nicht gemerkt! Ich reibe mir die Augen und gucke nochmal, doch, ich habe mir (ohne das zu merken) GENAU diese Patina verpasst. Also dem Bett, nicht mir natürlich ;)), die hab ich von selbst, höhö
    Du hast sozusagen das Original-Bett mit der Originalpatina.
    Ist schon lustig. Was das Unbewusste oft macht... boaaah. Hättest vorhin mein doofes Gesicht sehen sollen, als ich dieses Betten-Bild sah.
    Heike, Du Fleissige, ich wünsche Dir leichte Sommerstunden, viel viel Fröhlichkeit und Kraft in dieser goldenen Zeit des Juni, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    das sind mal wieder Bilder zum Träumen, zum Versinken, ach, einfach zum Verlieben.
    Diese prächtigen Pfingstrosen geben allen Bildern so eine wunderbare Lieblichkeit.
    Nun freue ich mich aber auf Dein Gartenhäuschen. Das kann doch einfach nur ein kleiner Traum sein.
    Bis dahin ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ein Shabby-Gartenhäuschen, liebe Heike?
    Oh, dass hört sich ja spannend an!!
    Deine Bilder sind wunderschön. Ich habe Deine Pfingstrosen ja schon aus Insta bewundert.
    Bei uns gibt es noch welche - ich habe mir erst ganz frisch welche im Supermarkt mitgenommen.
    Pfingstrosen sind so schön romantisch und passen wunderbar in Dein Zuhause.
    Alles Liebe
    von der ANi

    AntwortenLöschen