Montag, 25. Januar 2016

Hello 2016


Ihr Lieben,
der Januar geht bereits in die letzte Runde und auch ich bin gut ins
neue Jahr „gerutscht“.
Es ist schon komisch, früher waren der November und auch der Januar
 besonders lästige Monate, da unendlich lang und trostlos - ...und nun fliegen auch
diese ungeliebten Monate nur so dahin.  
Liegt das wirklich an einem gewissen Alter? Wenn meine Eltern immer gesagt haben,
dass die Jahre für sie nur so vorbeirennen, habe ich bloß den Kopf geschüttelt
und nun beschleicht mich ein ähnliches Gefühl. Wo bleibt bloß die Zeit?
Warum habe ich immer zu wenig davon und wann werden die Tage endlich
 wieder länger?  
Ich weiß, täglich bekommen wir nun bereits wieder ganze 2 Minuten 'on top'
(ab morgen sogar drei – Hurra! ;-), aber es geht mir trotzdem viel zu langsam.
Unsere Miezen machen es richtig: Viel schlafen, fressen, weiterschlafen, kurz mal
vor die Tür treten, das Sauwetter abhaken und dann wird weitergepennt.
Irgendwann wird der Frühling schon kommen!
Übrigens: Auf dem unteren Bild fand ich Tyler merkwürdig verändert vor...
Erkennt ihr den "Fehler"?

 Natürlich war ich in den ersten Wochen des neuen Jahres nicht untätig und die wenigen hellen Stunden am Wochenende wurden auch dazu genutzt,
um einige meiner Schätze auf dawanda ins rechte Licht zu rücken.

Zwischendurch tut ein Dekowechsel einfach gut und ein Zuviel an alten Schätzen
 ist auch wenig attraktiv. So sind nun all diese Bilder entstanden, die ich euch
hier zeige und die bei dem ein oder anderen vielleicht ein wenig
Appetit auf Schuhe Neues wecken werden.


In Kürze wird es dann auch - alle Jahre wieder - mächtig närrisch; auch in
unserem rund 2500 Seelendorf mit eigenem Karnevalsumzug (ich glaube, ich habe
hier schon einmal davon berichtet).
In diesem Jahr habe ich die Pappnase auf, denn mein Geburtstag fällt
auf den Veilchendienstag. Da kommt man aus dem Feiern ja kaum mehr raus,
vorausgesetzt man ist auch närrisch unterwegs!  
Helau!!

Eure Heike,
die voller Vorfreude auf die wieder länger
 werdenden Tage & wärmeren Temperaturen langsam wieder auftaut.

Kommentare:

  1. Heikelein, das erste Katzibild ist wie ein Ölgemälde aus anderer Zeit - der Hammer, wie die das machen, sooo schön auszusehen. Wenn wir verpennt aussehen, dann... oiiiiiiii... Und der zweiköpgige Tyler, haha, das ist vielleicht gut - ich hab dumm geguckt!
    Alle Deine Bilder so schön.
    Die Zeit saust schneller, weil unsere Stoffwechselprozesse und Heilprozesse im Körper langsamer werden. Ist also tatsächlich so, dass die Zeit manchmal zu rasen scheint. Wir NOCH schlimmer - huch. Aber frau kann gegensteuern und, da älter ja immer klüüüger, nä?, Zeitfresser eliminieren.
    Bei mir ist der Januar da klasse - denn da miste ich innen UND außen aus, es ist mir SOLCH ein Bedürfnis, ich sag´s Dir.
    Und so mag ich den Januar doch - als besonderen Monat, indem die Bremsklötze fortgekickt werden. Ja, fort mit ZUVIEL. Ich würde mir so gerne in den ... treten, es ist SO VIEL zu tun im Atelier, doch der Januar, der ist stur. NIX GIBT`S. Er hat seine eigene Energie. Im Februar dann, huiii, da kommt dann die Power, und man holt doppelt wieder auf.
    Doch doch, daran will/muss ich glauben. Und räume tapfer weiter aus den Schränken raus.
    Insofern wünsche ich Dir herrliches Vorankommen, und schwupps, biste dann eh im Februar.
    Drückerle, bis die Tage, Deine Méa


    AntwortenLöschen
  2. Hej meine Liebe.....hast Glück .....die offizielle Eröffnung war noch nicht *g*
    Bilder hab ich schon bewundert....sooooo schön!!!!!!
    Warum hat Tyler 3?!?! Ohren?

    :o)

    Drücker
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike!

    Lustig, genau das hab ich neulich grad mit einer lieben Freundin diskutiert...als Kind ging die Zeit am Silvesterabend ewig nicht um...von acht bis 24.00 Uhr kam einem ewig vor, bis man endlich Raketen schießen durte oder Knallerbsen werfen...heute trittst du dich und ehe du dich versiehst verabschieden sich alle auch schon wieder und der Silvesterabend ist vorbei...ich frage mich auch manchmal, ob das am Alter liegt...anscheinend verändert sich da das zeitliche empfinden....oder man hat mehr zu tun, sodass die Zeit knapper ist...deine Fotos sind mal wieder traumhaft schön...tolle Dekorationen...wie immer hier! Ganz lieben Gruß isa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    Deine Frühjahrsschuhe gefallen mir, eine schöne Deko.
    Alles sieht so hell und luftig aus.
    Und Geburtstag an Karneval ist doch klasse, da kannst Du doppelt feiern.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ach Heike glaub mir auch der Januar hat was....Es ist noch etwas ruhig überall um uns herum....Man kann Pläne schmieden und die Kraft für die Gartenzeit oder ähnliches speichern:)))) Zumindest rede ich mir das immer ein:))) Aber zur Zeit klappt es auch bei mir, nur mal schauen für wie lange:)))Wenn ich in meinem Garten schaue wird mir schlecht, haben den Teich zugeschüttet, Bäume entfernt also es gibt eine komplett Neugestaltung....der ist zwar sehr klein aber oho...
    Also Kraft sparen....Schön an den Kamin kuscheln mit einem lecker Tee, Kerzenschein und schon passt alles....
    Sehr schön sieht es bei dir wieder aus und deine Mietze hat drei Ohren....lach
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Ach Heike glaub mir auch der Januar hat was....Es ist noch etwas ruhig überall um uns herum....Man kann Pläne schmieden und die Kraft für die Gartenzeit oder ähnliches speichern:)))) Zumindest rede ich mir das immer ein:))) Aber zur Zeit klappt es auch bei mir, nur mal schauen für wie lange:)))Wenn ich in meinem Garten schaue wird mir schlecht, haben den Teich zugeschüttet, Bäume entfernt also es gibt eine komplett Neugestaltung....der ist zwar sehr klein aber oho...
    Also Kraft sparen....Schön an den Kamin kuscheln mit einem lecker Tee, Kerzenschein und schon passt alles....
    Sehr schön sieht es bei dir wieder aus und deine Mietze hat drei Ohren....lach
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,

    ich sags ja immer, Katze müsste man sein. Den ganzen Tag schlafen, ab und zu zwischen durche ein leckerer Happen und ein bisschen kraulen lassen und dann wieder schlafen. Ein Traum! Im nächsten Leben werd ich Katze!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike, wie habe ich mich über deinen Besuch gefreut :))
    Hihi… den „Fehler“ muss frau erst mal nachmachen…gut, dass du es trotzdem reingestellt hast, die kleinen Fehler machen das Leben lebenswürdiger und würziger.
    Ja, sei uns der 2016 willkommen, so wie er ist, der noch in den Kinderschuhen steckt und alles, was kommt bald keimen lässt… Lass und das Beste rausholen und festhalten :))
    Sei umarmt und hab es zauberhaft, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  9. Ach liebe Heike,
    welch traumhaften Spaziergang hast du mir ermöglicht. So ganz untätig und mit Pappnase...äh ich meine platte Nase hing ich am...Bildschirm! Das Spiegelchen ist so zauberhaft! Halt durch...bald ist es wieder Frühling
    Liebe und herzliche Grüße zu dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Heike, wieder einmal ein Seelenpost, jedes Bild und Wort ein Genuss für sich! Ich muss schmunzeln, denn auch hier ist der Februar der Geburtstagsmonat überhaupt. Mein jüngster Sohn ist an Karneval geboren, hat aber heute überhaupt keinen Vertrag mehr damit. Und mein Schatz will an seinem tag erst gar nicht zuhause bzw. erreichbar sein. Also verziehen wir uns immer gerne schon im Februar in Richtung NL ... ich freue mich schon darauf! In Gedanken werde ich aber ein Gläschen auf dich trinken, denke, es ist ok?! Liebes, die Reportage in der JdL war ein TRAUM!!! Habe es leider erst jetzt in Ruhe geschafft die Bilder und den Text zu studieren. Der Januar begann hier mit soviel Aufregung und einem Verlust ... ich komme erst langsam wieder auf die Beinchen, aber es wird! Sei fest umarmt und lass dich feiern. Das Leben ist eine einzige Party, und da machen wir natürlich mit!!! Eine gaaanz feste Umarmung, von deinem Meisje

    AntwortenLöschen
  11. so schöne Fotos - auch von deinen Miezen ...
    ich bin im Moment im neuen Haus erst mal sehr vorsichtig mit Deko - ich möchte irgendwie das klare, reine erst mal geniessen
    deine Fotos inspirieren aber sehr!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Hello Heike - I've been reading about your beautiful farmhouse restoration in Jeanne d'Arc Living (Jan. 2016) and enjoyed viewing all the beautiful things. I love decorating in French Country/Scandinavian style.

    Please can you add the TRANSLATOR button to this blog - I would love to be able to read it in English if possible.
    Many thanks - everything looks beautiful here and I will FOLLOW your blog.

    Mary - (English - but living in North Carolina, USA)

    My Blog - http://abreathoffreshair-mary.blogspot.com (A Breath of Fresh Air)

    AntwortenLöschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen