Samstag, 7. Februar 2015

Die andere Seite des Schlafzimmers

Es hat etwas gedauert, bis ich Euch nun das Resultat meiner Sessel-Ausziehaktion 
zeigen kann, aber nun sind die shabby Sesselchen fertiggestellt
(okay, also eigentlich schon seit drei Wochen).

Erst einmal verging viel Zeit, bis ich den passenden Leinenbezug für die Sitzflächen
gefunden hatte.

Dieser war allerdings bei näherer Betrachtung zu hell. Also habe ich einen eurer Tipps angewandt und ihn in kalten Kaffee gebadet - ja, Tee hätte es auch getan. 
Nu ist er zwar immer noch hell, passt aber farblich besser.
Danach trocknen, bügeln, zurecht schneiden und den Tacker und meinen Liebsten aktivieren. Vier Hände braucht man schon dafür.



Nun endlich sind die Knopfsessel vorzeigbar (es gibt noch einen Zwilling, der
 passte aber nicht mehr mit aufs Bild). 
Sicher könne ich nun noch Polsternägel in ihn schlagen, aber derzeit genieße 
ich einfach den Augenblick ;-)


 Ein kurzer Blick zurück, wie alles begann, könnt ihr hier nochmals nachlesen.

Kommentare:

  1. Der sieht klasse aus. Und auch sehr bequem.
    Ich habe hier auch noch einen alten Stuhl, der dringend gepolstert werden müsste....
    Hast Du nicht Lust???
    Vor allem hast Du ihn wunderschön dekoriert mit vielen Stiefelchen, Kannen usw.
    Dir nun ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Grandios, einfach grandios! Er passt perfekt in dein Zuhause!
    Ganz lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Der Sessel ist wunderschön!! Hübsche Bilder auch!


    Liebe Grüsse aus den Niederlanden,

    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ohne viel Worte einfach schöööööööööön.

    Dir ein schönes Wochenende

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    der Sessel ist ja der Hammer...er sieht so toll aus... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Will den haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaben!!! Bööööhöööööööhööööööööööööööö. Ist das ne Form, der hat mir ja schon in der raggy Version sooo gefallen - is der HAMAAAAAAA!!!
    Und wie jetzt . so mit dem ganzen Knopfgedönze in der Rücklehne? Hast Du gemacht? CHAPEAUX!
    Unglaublich schön geworden, Stil hat das - jaaawohl. Und es passt genau zu Dir und Deinem Stil. Wie der da so dasteht, Keike, das ist schon lustig - so nonchalant und ganz selbstverständlich. Er findet einfach auch, dass er da so und nicht anders hingehört.
    Uiii, und noch ein Zwilling. Na, da kannst Du Dir ja einen freuen - viel Spaß noch beim Genießen, die Méa, die schwer beeindruckt ist

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    einfach nur traumhaft schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Bochum.
    Frau KunterBunt

    AntwortenLöschen
  8. Ahh wo sind den hier die gefällt mir button??????
    Ich muss die unbedingt finden und 1000 mal drücken und dann gleich nochmals 1000 mal für euer Schlafzimmer!!!!!!
    Sieht so toll aus und dein Sesselchen ist toll geworden...ich hab ja gerade auch selbst ein Sessel-Dilemma :-)
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ohhhh i bin BEGEISTERT,,,
    is der scheeeen gworden,,,,,
    mei i hob ah sooo an ähnlichen,,
    mei und i trau mi nit...ggggg
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    es ist fantastisch was du aus dem Sessel gemacht hast!!
    Und das Drumherum, deine Deko.......ein Traum ;-))
    Danke dafür!
    GGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Ein Traum Du Liebe, der Sessel ist einfach nur sooooooooooo schön, hast du gut gemacht!
    Nun hau Dich drauf und leg die Füsse hoch, das mach ich auch gleich, drücker
    justys

    AntwortenLöschen
  12. Boaaaahhhhhh ist der Hammer! Kiefer klappt grad runter :))) Ich finde die Sessel mit den
    Knöpferln immer besonders schön.
    Da hat sich die Arbeit echt gelohnt.
    Drück Dich dolle
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Holla die Waldfee - wie schön ist der denn geworden ! - Ich mag diese Polsterknöpfe über alles. Den würde ich sofort übernehmen. Sei lieb gegrüßt von Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Oh Heike, du bist eine Künsterlin und ich warte auf den Tag, wo du aus Stroh Gold spinnst ... der Sessel ist soooo ein Sahneteil, da kannst du aber mächtig stolz sein! Doch, die Idee mit dem Kaffe war gut! Riecht zwar etwas intensiver als Tee, aber Tee färbt nich so dolle, da musst du schon einige Beutelchen im heißen Wasser baden. Ich finde, er ist genau richitig, Heike Style eben ,o) Dir herzlichste Grüße vom Mittelrhein, von Elke

    AntwortenLöschen
  15. Jesus.....es hat sich gelohnt.....ein Sahnestückchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    *g*

    AntwortenLöschen
  16. Heike Mensch adoptier mich ich will auch so einen sessel,heul,sooo schööööönnnn-Belinda

    AntwortenLöschen
  17. What you're saying is completely true. I know that everybody must say the same thing, but I just think that you put it in a way that everyone can understand. I'm sure you'll reach so many people with what you've got to say.

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein Träumchen :-) ♥ Bin gerade erst auf deinen Blog gestossen. Den muss ich mir merken.

    Liebe Grüße auch vom platten Land, allerdings von der Nordseeküste :-)

    Wattwürmchen

    AntwortenLöschen