Dienstag, 28. Oktober 2014

Kürbis & Mehr


Ein Feld voller Kürbisse wurde uns dieses Jahr beschert. Reiche Ernte an
Butternusskürbissen sollte es sein, aber
 wer hat bloß die Muskatkürbissamen ausgesät...
Da allerdings erfahrungsgemäß nix von alleine wächst - außer ein paar Vögelchen
oder Eichhörnchen haben diese in unserem Garten verbuddelt -, 
müssen diese wohl doch von uns stammen.
Sehr dekorativ sind sie auf jeden Fall.
Rezepte werden gerne noch entgegengenommen.
 
 
Der ein oder andere Kürbis wurde dann auch bereits von uns zu Mus verarbeitet
oder an unsere neuen Nachbarn weitergereicht.
 
Seid ihr bereit für Halloween?
 
 
************************************************************
 
Ganz anderes Thema bzw. bei uns das Allgegenwärtige:
Vor ca. 3 Wochen haben wir uns entschieden, tierische Verstärkung zu holen,
um den doch arg gebeutelten Tyler
(er hat noch einen fiesen juckenden Pockenausschlag bekommen) aufzumuntern.
Allerdings muntert er eher meinen Mann als Tyler auf, der findet den neuen Familienzuwachs eher nervig bis unmöglich. Ja, und nun muss ich mich wieder in
Geduld üben und hoffen, dass die beiden doch noch anfangen, sind
besser zu verstehen.
 
Kasimir würde nur zu gerne mit Tyler raufen, allerdings

hat der so gar keinen Nerv auf den Neuen.... Klar als Freigänger, während der Kleine noch nicht vor die Tür darf. Immerhin geht es Tyler nun wieder besser und er bleibt auch mal ein paar Stunden für ein Nickerchen vorm Kamin daheim.
 
Ich muss sicher nicht erwähnen, dass ich Kasi häufiger "Julius" rufe, die Getigerten ähneln sich aber doch auch schon sehr.
 
Lieben Dank an Heide für die schönen Schnappschüsse.

****************************************************
Außerdem habe ich am vergangenen Wochenende endlich mal wieder (wie viele von euch ebenfalls) 
einen Ausflug zu unseren holländischen Nachbarn unternommen.
Ich war in Emst bei der Veranstaltung
 
"New French Decor".


Herrliche außergewöhnliche französische Schätze gab es dort zu bestaunen
und natürlich auch zu kaufen.


 
Leider habe ich es wieder nicht frühzeitig genug geschafft, dort zu sein, 
aber das ein oder andere besondere Stück konnte ich trotzdem noch erstehen.





Fotos: New French Decor / Victorian Times
 
Superschön war auch, einige Facebook- und Bloggermädels (wieder)
 persönlich treffen zu können.

Und einen besonderen Dank an Nienke, die mir erlaubt hat, euch diese Fotos
von "New French Decor" zu zeigen. Besser geht's echt nicht!

*********************************************

 
HAPPY HALLOWEEN

wünscht euch bereits jetzt,
Heike 

Kommentare:

  1. Liebe Heike, oh je, wenn ich mir die Bilder so anschaue, dann hab ich das Gefühl, dass ich gar nicht dort war. Ok, es war wie im Rausch, ich konnte gar nicht alles aufnehmen, schnief...egal, es war so unglaublich schön, ach, freu mich immer wenn ich an euch alle denke, also, ich hoffe wieder beim nächsten mal, gelle....dir viel Spaß mit den Tiegern, grins...liebe Grüße
    justys

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Was für tolle Sachen es da in Holland gab! Einfach klasse!

    Kürbisrezepte suchst Du - ich hätte z. B. Folgendes im Angebot: Kürbislasagne (die so richtig lecker schmeckt, dass keiner das Fleisch vermisst), Kürbisrisotto, verschiedene Quiches, Kürbis-Tiramisu, Kürbis-Creme Brulee, gebackener Kürbis mit Rosmarin und und und .. Schau mal auf meinem Blog unter "Rezepte", da ist einiges dabei und in den nächsten Tagen kommen noch ein paar Rezepte dazu. (http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal macht die Natur was sie will ..und es kommen Sachen ans Tageslicht mit denen man nicht gerechnet hat.
    Und der Markt muss ganz toll gewesen sein.
    Wenn ich mir die Fotos so anschaue wäre ich auch gerne dabei gewesen und kann mir vorstellen, das ihr alle wie im Rausch wart.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    das sieht ja ganz wundervoll aus und war bestimmt ein toller tag!
    So schöne Sachen....
    Ach herrjeh...da schlägt das Herz höher, nicht wahr?
    ich grüße dich herzlich und wünsche dir noch eine schöne Halloweenwoche...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. OMG liebe Heike, das ist ja zum verrückt werden. Wieder habe ich das verpasst... Ich glaube ich habe dden Link den du mir geschickt hast nicht mehr. Uns ist doch vor geraumer Zeit ein Malheur mit dem PC passiert. ... alles futsch... Schlimm, wenn man immer so auf die Dinger angewiesen ist.
    Jedenfalls sind deine Bilder ein absoluter Traum. Da könnte ich drin versinken ♡♡♡

    Ich bin mir sicher, dass sich die beiden verstehen werden. Sie brauchen ein wenig Zeit um sich anzunähern. Noch wird der Kleine wahrscheinlich zu wild sein für Tyler, aber das wird, ganz bestimmt!

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    was für wundervoller Schätze! Da weiß man gar nicht wo man zu erst schauen soll!
    Deine Kürbis Ernte ist sehr beeindruckend!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  7. Heike, Deine Ernte ist erstaunlich! Ein Edelteil, leider gehen die Kürbisse auch irgendwann einmal dahin - und hoffentlich vorher in den Suppentopf, hmmmm Muskatkürbis, lecker...
    Auf den Bildern aber, oiii, damit haste mich gefoltert, da ich da DREI Dachen gesehen habe, in die ich mich sowas von verliebte... Schniiiief. Doch die Méa bleibt mal artig im Atelier, soll ja Geld reinkommen und nicht schon wieder entfleuchen ;)), die Kiddis mampfen uns die Haare vom Kopp!! :)) Und da wäre ich wieder beim Kürbis. Aber dieser da in der Amphore ist ein Gedicht :))
    Alles Liebe Dir und weitere schöne Streifzüge, die Méa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike....ich bin ja kein Kürbisfan.....aber das erste Bild ist schon der Wahnsinn!!!!!! Den riesen Bluzer würde ich auch aufstellen....mit Amphore :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Ja, Happy Halloween....ich mag das ganze Drumherum gar nicht. Aber Deine Kürbisbilder finde ich wunderschön.
    Besonders das mit dem Schleier....
    Und der neue Keine sieht ja süß aus. Ich drücke die Daumen, dass er sich bald mit dem Großen super versteht.
    Nach Holland muss ich auch nochmal, mal sehen, wann ich das schaffe.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    ein Traum, deine Bilder!!! Und die Kürbis-Deko.....toll!!
    Ich hoffe, dass die beiden Tigerchen sich bald gut verstehen!
    Ich drücke euch die Daumen!
    GGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Heike!
    Na, hängt der Familiensegen langsam wieder etwas gerader??? Als meine zwei Stubentiger damals zusammen kamen, war auch einige Wochen lang nur Chaos....
    Deine Deko ist ganz zauberhaft und die Bilder zur New French Decor - traumhaft!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Heike,

    ich liebe Butternuss-Kürbisse, die sind so schön cremig.
    Lecker! Und Kasimir ist ein sensationell schöner Name.


    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen