Samstag, 26. April 2014

Orléans – Eine Reise wert! - Teil 1

 
Die Stadt an der Loire weiß zu entzücken. Nicht nur die beeindruckte Kathedrale ist ein wahrer Augenschmaus auch die zahlreichen stattlichen Bürgerhäuser aus der Zeit der Renaissance wissen zu überzeugen.

 
Die wohl bekannteste Bewohnerin der Stadt war Jeanne d’Arc – … jaaaa, wer hätte das gedacht ;-) -




 
Wer im Stadtbild nach dem maroden Charme Frankreichs sucht, wird allerdings nur in den abgelegenen Seitenstraßen fündig. Orléans hat sich für seine Besucher mächtig herausgeputzt. Aber ein paar verwunschene Ecken gibt es doch und wie ich finde, sind dies immer lohnende Motive.


 
Unser Unterkunft war ein kleines "chambre d'hotel" Logis d'Orleans mitten in Orléans. Ideal für Ausflüge.
 
 


Habt ein schönes Wochenende!

P.S. Im Teil 2 gibt es dann einen Bericht über die Brocante-Märkte.

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    was für schöne Bilder.......und euer Hotel,
    so romantisch! Danke, dass du uns " mit genommen" hast.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    eine traumhafte Reise scheint ihr gehabt zu haben. Den wunderbaren Fotos nach zu urteilen, habt ihr ein zauberhaftes Fleckchen Erde bereist. Das Hotelzimmer ist so schön, ich glaube ich benötige noch ein paar Tips von dir und freue mich deshalb ganz besonders auf den zweiten Teil ;o) Seid ihr mit dem Auto gefahren?

    Ich scrolle jetzt noch ein wenig und vielleicht habe ich Glück und es klappt mit dem beamen....

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Nicole,
      die kannst Du gerne bekommen. Ich hänge mal den Link zur genannten Unterkunft dran:
      http://logisdorleans.com/
      Und ja, wir haben uns mit dem Wagen auf den Weg gemacht, damit ich diesen
      auch ordentlich beladen kann ;-)
      Liebste Grüße, Heike

      Löschen
  3. Hallo liebe Heike,
    ich finde es immer so schön, dass in fast allen größeren französischen Städten diese altmodischen Kinderkarussells stehen.
    Und die Reise war bestimmt wunderschön. Bei dem Hotelzimmer....herrlich.
    Das genaue Gegenteil zu unserem Berliner Zimmer, cool, clean und stylisch....aber auch schön.
    Habt Ihr Euch viel mitgebracht?
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow!
    Ich liebe Frankreich! So wunderschöne Gebäude!
    Und das Hotelzimmer ein Traum!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike!

    Hach, was wäre es schön, gerade dort zu sein!
    Und in diesen Gemächern zu nächtigen, wäre auch so fein!
    Eine schöne Zeit hattet ihr ganz sicher! Und ich freue mich schon auf Eure "Mitbringsel", die sicher gar nicht so klein sind...! :-)

    Ganz liebe Wochenendgrüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,

    wunderschöne Einblicke, prächtige Fotos! Diese französische Eleganz ist nicht zu toppen! Ich bin gespannt auf eure Beute!
    Liebe grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie toll, ich kann ja mit!! Und was machen wir morgen? hihi.
    Vielen Dank, dass Du Deine Erlebnisse und Eindrücke teilst, und uiuiui, das sieht alles doch sehr wehrhaft aus, diese Gebäude. Wie schön, dass ihr so etwas Schönes erleben könnt.
    Alles Liebe, die Méa im Handgepäck

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh wow! heike das sind ja tolle Fotos die echt Lust auf mehr machen, bin sehr gespannt wie es weiterget!!!
    gglg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ach Du Liebe neune....als Du meintest paar Tage Frankeich, da dachte ich schon toll, neid, grins...aber sowas, magst das hier so erzählen, das ist ja der Wahnsinn, muss dann immer an Fackeln im Sturm denken, ich weiss hat nichts mit dem da drüben zu tun, aber egal, ach wie schön, ach wie schön...auf die Schätze bin ich mega gespannt, also los, gleich heute abend den Post schreiben...glg
    justys

    AntwortenLöschen
  10. Wir wohnen einfach am falschen ende der Welt :(((((
    Was für schöne Fotos,leider für uns nicht schnell mal um
    die Ecke.
    Einfach nur schön und ich freue mich auf den nächsten Post,vielleicht
    mal ein tip wo die Märkte so liegen.

    Sei lieb gergrüßt

    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heike,

    danke für deine lieben Worte. Ja, probiere die Sauce unbedingt aus! Ich nehm sie immer mit wenn wir irgendwo zum Grillen eingeladen sind und bis jetzt wollte jeder das Rezept. Vielleicht könnt ihr ja euer Fleisch auch regenfrei genießen und wenn nicht... reicht ja wenn einer nass wird und das ist bei uns immer mein Mann :-)
    Deine Frankreichbilder sind schön. Ich liebe Frankreich! Wir fahren dieses Jahr im August auch eine Woche in dieses wunderschöne Land. Schon alleine die Sprache. Ich könnte stundenlang zuhören ohne auch nur ein einziges Wort zu verstehen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen