Mittwoch, 9. April 2014

März: Fundstück des Monat - Toile de jouy Stoff aus dem 19. Jahrhundert

 Was für den einen ein alter Lappen, ist für mich das Fundstück des Monats März.
Ein Stück antiken Stoff mit einem herrlichen Rokoko Toile de jouy Motiv.
Entstanden Ende des 19. Jahrhunderts. Seit kurzem ist meine Leidenschaft
für alte Stoffe entfacht, haben diese doch eine ganz andere Qualität als die
maschinell erstellten Produkte.
 
Aber nun lasse ich einfach Bilder sprechen:


 
 
 
 

 
Mit fehlt allerdings noch die zündende Idee, dieses schöne alte Stück
auch würdig in Szene zu setzen ;-)
Vielleicht spanne ich es auf einen Rahmen und verschöne somit Wand....
Ja, das sind mal "echte" Probleme ;-)
 
***********************
Natürlich habe ich die letzten zwei Wochen nicht untätig herumgesessen
und u.a. ein weiteres Streichprojekt vollendet.
Zu den bereits gezeigten Stücken gesellt sich nun noch eine
kleine barocke Kommode, die ich letztes Wochenende bemalt habe.
 


Sie fand dann auch recht schnell wieder den Weg zurück ins Badezimmer.
Allerdings meinte mein Kritiker, dass sie nun mit der Wand verschmelzen würde.
 Ich habe ihm erklärt, dass genau das der französische Stil ist. Es gibt keine grellen
oder verschiedenen Farben, alles ist Ton in Ton gehalten und harmoniert.
 
"Wir" entschieden uns dann dafür die Griffe noch farblich in weiß abzusetzen
(natürlich war ich zu faul, die Kommode wieder rauszutragen, lieber quetsche ich mich zwischen Wanne und Kommode und verrenke mir den Rücken).
Ich denke aber, ich werde sie abschließend auch noch ein wenig mit
brauen Wachs nacharbeiten.
 
 
***************

Kommentare:

  1. Beide Teile ziehen meine bewunderten Blicke auf sich...
    Den Stoff kann ich mir wunderbar in einem schönen Rahmen gespannt vorstellen.
    Und die Kommode ist einfach nur wow. Sie passt perfekt ins Bad.
    Du hast da immer ein Glückshändchen, um so tolle Dinge aufzuspüren.
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    was ein Stück! Was ein Fund! Aufrichtige (neidvolle) Gratulation! Ich bin mir sicher, dieses Stück wird dir sagen, wie und wo es sein möchte, weil es Charakter hat!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,

    wow ist das ein sensationell schöner Stoff. Wo bekommt man den sowas her? Ich bin ganz angetan. Und zu deiner Kommode. Ich bin ja nicht so ein Freund davon so schöne alte Sachen auf "Teufelkommraus" weiß anzumahlen...ABER die Kommode ist ein Träumchen geworden! Sie passt so derart perfekt in dein Bad, das ich ganz neidisch bin und das passiert mir nicht oft :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike!

    Wirklich ein ganz wunderbarer Stoff!
    Ich wäre vermutlich kaum in der Lage, diesen in irgendeiner Form zu verwenden...!
    So besonders ist der alte Stoff doch!
    Allerdings klingt Deine Idee so gut! Besser, man verwendet ihn fein sichtbar, als dass er nur ungesehen verstaubt!

    Ich bin richtig gespannt, was Du daraus zaubern wirst!
    Und wünschte, ich könnte auch einmal über solche Märkte in Frankreich und Co schlendern....!
    Ich träume weiter, und wünsche Dir ein ebenso traumhaften Wochenende!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Liebes,
    also die Kommode in dem Bad, der Bööörner, so so schön, ach ich liebe alles bei Euch..der Stoff, ja, schöne Idee in dem Rahmen, wäre auch nett als Quilt per Hand, finde ich, soll man doch die Sachen auch nutzen neh...so, werde mal die Kids ausführen und ich hoffe, wir sehen uns dann im Herbst bei Caatje,
    glg
    justys

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    Mensch für so einen Stoff, würde ich ja auch einiges tun ;)
    Hatte ich schon erwähnt wie Klasse ich Euer Bad finde ..ne? .. Dann hol ich das hiermit nach.
    Die Kommode ist toll und ich finde das sie nicht nur farblich perfekt passt, sondern trotzdem auch zusammen mit dem Stuhl einen gewissen Kontrast im Raum schafft. Absolut genial gemacht!
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    ... der olle Lappen ist wunderschön. Und die Idee ihn als "Bild" zu verwenden finde ich genial...
    Viele Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  8. Was hast du da gefunden,das ist ja ein Traum.
    Die Idee mit den rahmen finde ich sehr schön,so etwas brauch
    einen besonderren platz an der Wand.
    Dein Bad finde ich auch sehr schön alles so schön harmonisch.

    Dir eine schöne Woche sei lieb gegrüßt

    Monika von Lille Weiß

    AntwortenLöschen