Dienstag, 10. Dezember 2013

Möbel-Restyle: vorher - nachher


Der besagte ziemlich rustikal anmutende Geschirrschrank ist fertig gestrichen

und wirkt weit weniger wuchtig als noch vor wenigen Wochen.

Hier der Vergleich:

...und auch dieses Exemplar ist nun fertiggestellt.
Die Bettbank hier an Ort und Stelle - sprich in der Küchenecke.
 
Übrigens hat mein Mann dafür alte Tischbeine in ähnlicher Ausführung besorgt,
sodass wir die Bank recht unkompliziert zusammenbauen und streichen konnten.
Auf die unterschiedlichen Beine achtet man nur, wenn man es weiß.
Also mit diesem Post jetzt natürlich ALLE ;-)
 
 
Ein Blick zurück:
 
Ansonsten versuche ich für Euch in den wenigen lichten Stunden des Tages
ordentliche Küchenbilder zu erstellen, denn diese bin ich euch ja auch noch schuldig.
Am vergangenen Wochenende haben wir zudem weitere Leinenvorhänge im Wohnzimmer aufhängen können
(zum Glück sind sie nicht sooo interessant für die Stubentiger)


Als weiterer Punkt auf meiner langen Liste:
                ♥´¨)
                ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*´¨)
              (¸.•´ (¸.•´♥
    
Ein bisschen mehr Weihnachtsstimmung
ins Haus zaubern! **
Zum Beispiel mit diesem herrlichen Stern und Tannenbaum aus
Seidenpapier von Miss Étoile, z.B. hier erhältlich: Kirsch Interior
 
Natürlich dürfen auch die schönen alten Wollschafe in diversen Größen
als Deko nicht fehlen...
 
...denn in diesem Jahr wird Weihnachten mit meiner Familie in unserem
neuen alten Haus gefeiert und da muss alles besonders schön feierlich aussehen.

´*.¸(´*.¸♥¸.*´)¸.*´
♥•. * Liebe Grüße Heike * .•♥

¸.*´(¸.*´♥´*.¸)´*.¸

Kommentare:

  1. Liebe Heike - irgendwie bin ich auf deinem Blog gelandet und bin schwer begeistert wie schön euer Haus her- und eingerichtet ist. Wunderschöne Möbel und sehr viel Geschmack !
    Herzliche Grüße aus den Tiefen des Bayerischen Waldes,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Schrank und die Bank ein Traum!!! Besonders die Bank ist der Hammer!!!
    Ganz viel Freude beim weiter einrichten und so!!!!
    Bis bald, herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    es ist alles wieder so schön bei Dir, sag mal, hat noch keine Wohnzeitschrift angeklopft???
    Die Bank wirkt so gemütlich und auch der Schrank ist kein Vergleich zu vorher.
    Und Deine Sammlung an Bauernsilber ist ja beachtlich.
    Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Weisste was? Ick zieh bei dir ein!
    Die Bank ist oberklasse geworden und die anderen Beene sieht man doch gar nich'......so nett, wie du das Eimerchen davor drapiert hast ;o)
    Das Bauernsilber könnte ich dir genauso moppsen, wie den Zuckerpott, die Schäfchen, die Apothekerdosen ect etc etc......würde nu' den Kommi sprengen, wenn ich dit alles aufzählen würde ;o)
    Ich finde es klasse, dass du es euch so fein, weihnachtlich gemütlich machst........trotz der felligen Umdekorateure ;o)
    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    ne wat ist der schön geworden in weiß!!!!! Sieht super super schön aus.
    Duuuuu, ich habe hier auch noch dunkle Möbel, die ich nach und nach gern weiß hätte.
    Du hast nicht Zeit??? Du wohnst doch in der Nähe!!!
    Nein??? Geht nicht`? Ach menno, das ist wirklich schade.
    Irgendwie will keiner freiwillig zum Streichen vorbeischauen. :-))
    Sieht auf jeden Fall super schön bei Dir aus.
    Ganz liebe Grüße ins Nachbarstädtchen
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    also so was von wunderschön!!!
    Ihr schafft euch ein richtiges Paradies..........du hast so einen tollen
    Geschmack! Die Bank, das Bauersilber......und, und und......Wahnsinn!
    GGGG liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    die Bilder sind ja mal wieder der Knaller! Eure Sitzbank ist mein besonderer Favorit. Suuuper schön, das alles! Das wird ja ein ganz besonderes Weihnachtsfest in so einem tollen Ambiente!
    Und ich finde unterschiedliche Tischbeine geben so einer Bank doch erst Persönlichkeit... ;-)
    Gruß & Kuss von
    Heide

    AntwortenLöschen

  8. Acabei de conhecer o seu blog,achei maravilhoso.Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike, danke für dein zauberhaftes Kommentar dein Blog und deine Bilder sind wundervoll
    Ich wünsche dir einen herrlichen 3.Advent
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  10. Oh Heike, mir geht es auch so oft so. Ich sehe irgendwo Möbel in braun und denke mir, naja wer weiß, hmm, gut ich nehms mal mit. Dann lungert es meist unzählige Tage in irgendeiner Ecke herum und wenn wir uns dann durchringen zum Streichen, zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht. In weiß sieht alles ganz anders aus :-)
    Die Küchenbank ist toll geworden und auf die Beinchen achtet nach ein paar Tagen sowieso keiner mehr ;-)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen