Dienstag, 3. September 2013

Badfreuden

Endlich wieder baden!!
Nach etlichen Jahren ohne Badewanne, hatte ich am Wochenende mein
ganz persönliche Premiere.
Endlich konnten wir auch das Holzpodest für die freistehende Badewanne fertigstellen
und selbige anschließen.
 
Natürlich gab es dann für mich kein Halten mehr und ich musste sie SOFORT ausprobieren.
Aber natürlich nicht, ohne vorher ein paar Fotos vom Ergebnis unserer Mühen
gemacht zu haben.
Nachdem ich den Samstag damit zugebracht hatte, auf allen vieren den Esszimmerboden mit Stahlwolle abzureiben, kam ein herrlich wärmendes Bad genau richtig.
 
 
Muskelkater habe ich zwar trotzdem, aber ich weiß gar nicht, wie ich die
letzten Jahre überhaupt ohne auskommen konnte. Sooo HERRLICH!!
 
Das Kapitel Bad können wir nun endlich komplett abhaken, denn dort gibt es zum Glück keine offene Baustelle mehr und die nachfolgenden Bilder unseres Badbaus
gehören nun endgültig der Vergangenheit an.

Kommentare:

  1. Wow! Was für eine wunderbare Verwandlung. Das Bad ist ein Traum. Da habt ihr viel Arbeit und Liebe reingesteckt. Aber es hat sich mehr als gelohnt. Die Badewanne lädt förmlich zum Verweilen ein und relaxen ein. Geniess sie!

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft...mehr kann ich gar nicht sagen. bin ganz sprachlos weil es mir so gut gefällt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    Das ist wohl Luxus pur...vom Kronleuchter über die kleine Kommode bis hin zur Wahnsinnswanne.
    Einfach nur G...!!!
    Und total originell finde ich den Rettungsring.
    Traumhaft schön!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wuuuuuuunderschön! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, denn bei eurem Bad bleibt einem einfach die Spucke weg.....besonders, wenn man die Vorher-Bilder kennt ;o)

    Liebe Heike,
    ich gönne dir deine neuen Badefreuden von Herzen (das du da überhaupt wieder rausgekommen bist) und falls du mal zu weit rausschwimmst, hast du den Rettungsanker ja in greifbarer Nähe. Ein super Teil übrigens ;o)
    So ein Traumbad hätte ich auch gerne.....irgendwann mal *g*
    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    ist das ein schönes Badezimmer! Wow!
    Ich wünsche dir ganz viele gemütliche Stunden in der warmen Wanne!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. wahnsinn,das ist so traumschön geworden.die badewanne sieht so toll aus. wenn wir auch bald mal so weit wären .... wir haben leider keinen platz für eine freistehende badewanne. ihr habt ein soo herrliches haus. liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    ich bin total sprachlos!!! So ein Traum.......und der Kamin.....und die schönen alten Dielen!!
    Was habt ihr alles in der kurzen Zeit geschafft! Hut ab.
    Jetzt könnt ihr einen Teil eurer Arbeit genießen!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike! Schön dass du mich gefunden hast! Ich bin begeistert von eurem Haus! Sehr sehr geschmackvoll! Das Bad ist ein Traum! Herzliche Grüsse! Rita

    AntwortenLöschen

  9. Glückwunsch zum neuen Bad liebe Heike.
    Ihr habt wirklich tolles geschaffen wenn man
    die vorher nachher
    Fotos sieht.

    Sei lieb gegrüßt

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike!

    Wirklich traumhaft!! :-)

    Das hat sich so gelohnt, zu warten auf ein Bad, findest Du nicht?
    Ihr habt eine solche Wohlfühloase geschaffen!

    Einfach großartig!
    Ganz viel Spaß...und, wenn Ihr mal die Baustelle nicht mehr sehen könnt, dann huscht kurz ins fertige Bad!
    Bald ist es überall so schön! :-)

    Ganz liebe Grüße!
    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Toll - toll - toll!!! Beim nächsten Besuch bringe ich Handtuch und Badezusatz mit ... :-)
    Ein Riesen-Kompliment an die Badewannen-Bauer!

    Liebe Grüße von Heide (schwer beeindruckt)

    AntwortenLöschen