Montag, 29. April 2013

Dies & Das


Am Donnerstag erhielt ich liebe Post von Astrid http://creativlive.blogspot.de/ – ich hatte bei ihrer Verlosung dieses tolle selbstgemachte Schild gewonnen und es bekam natürlich gleich am Wochenend seine eigene Fotosession. Ja, mein Mann ist derzeit geschäftlich in Australien und da bin ich ein wenig unkonzentriert bei der Hausarbeit ;-)
 
Lieben Dank Astrid für dieses tolle Schild, was natürlich einen
Ehrenplatz im Haus bekommt!!!

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass ich dieses alte Niederrhein-Haus unter anderem wegen des alten Schuppens haben wollte ;-) Es erinnert mich an Frankreich, an Urlaub etc.
Diese herrliche verwitterte Holztür hat soooo viel Patina. Ihr wollt nicht wirklich wissen, was sich dahinter verbirgt – echt zum Gruseln, aber von außen sieht man es ihm echt nicht an. Irgendwann werde ich mich auch ihm widmen, aber derzeit fehlt einfach die Zeit dafür. Außerdem herrscht dort Spinnenalarm von der ganz großen Sorte!!
 
Ja, rückblickend ist es wirklich kurios, welche kleinen Details bei mir den Ausschlag zum Kauf dieses Hauses gaben.
Ein weiteres dieser Details ist die schöne alte Giebelwand mit den eisernen Stallfenstern, die wir auf jeden Fall erhalten wollen.
Vor kurzem habe ich ein altes Kinderwagengestell vom 1900 ergattern können. Ich weiß allerdings nicht, ob ich besser die Zinkwanne oder einen alten Weidenkorb darauf bepflanzen soll. Mangels eines Weidenkorbs kommt nun aber erst einmal die Version mit der Zinkwanne zum Einsatz.
 






















Im Haus selbst herrscht noch immer eine geordnete Unordnung. Bis auf das Schlafzimmer ist noch kein Zimmer wirklich eingerichtet und so stehen wirr die Sachen rum und hin und wieder muss ich sie umräumen und abstauben, und umräumen und abstauben... dabei würde ich zum wiederholten Male sooo gerne dem Haus den letzten Schliff verpassen, aber es ist dafür einfach noch zu früh.

Also herrscht weiterhin Chaos, soweit das Auge reicht:

Auf dem rechten Bild steht ein neuer Heizkörper zwischen einem alten Betthaupt (aus diesem Bett soll noch eine Küchenbank entstehen) und einem Punkspiegel...



Der restaurierte Einbauschrank (hab früher schon mal darüber berichtet) fürs Wohnzimmer "parkt" noch auf dem Esstisch.
Die alte Industrielampe muss noch neu verkabelt werden und ist für die Küche gedacht, ebenfalls eines der halbrunden Holzfenster links im Bild...

So weit, so gut. In den nächsten Wochen wird es noch mal richtig aufregend und dann werde ich über hoffentlich nur positive Entwicklungen berichten können.

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Schild, bleibt es da am Schuppen hängen???
    Ich würde dort wahrscheinlich nur im Schutzanzug rein gehen, wegen der Spinnen, brrr.
    Die Ziegelwand gefällt mir, und das Gedtell vom Kinderwagen ist klasse.
    Nun hab noch viel Spaß beim Aufrümen und ich schicke sonnige Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich unglaublich wie groß die Spinnen am Niederrhein sind...bäh!
    Und zu eurem Haus kann ich nur sagen:"Gut Ding braucht Weile" bzw. "Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden"...irgendwann ist alles fertig und alles ist wunderschön!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wow....was für Schätze. Das Kinderwagengestell ist ja ein Traum und dieser tolle alte Stuhl/Sessel neben dem Spiegel ist zum klauen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid :)

    den Schuppen würde ich auch nehmen ;)
    Auf dem Kinderwagen denke ich würde ein Weidenkorb schöner ausschauen ^^
    die Zinkwanne wirkt auf mich nicht sooo perfekt, aber das Gestell ist der Hammer :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Astrid!
    Also ich muss dir sagen, so ein tolles und geschmackvolles Chaos sieht man selten :-) Wenn du einmal "fertig" bis, wird uns allen die Spucke weg bleiben! Und dein Kinderwagerl ist auch der absolute Knaller - haben will!!!

    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    die Fotos sind schön! Außen macht das alles doch schon einen richtig klasse Eindruck :-) Deine "Zinkwannen-Kinderwagen-Kombi" sieht super aus!
    Weiter so - und einen schönen Feiertag!

    Liebe Grüße von Heide

    AntwortenLöschen
  7. du hast ja tolle schätze :-) liebe grüße renate

    AntwortenLöschen