Dienstag, 5. Februar 2013

Endlich!

Sie ist drin! MEINE Terrassentür und ich bin so froh und glücklich ;-)

Die Blechgaragen vor der Tür werden bald Geschichte sein!
Langsam nehmen auch die Zimmer im EG Formen an und ein Ende scheint absehbar. Natürlich wird es noch ein paar Monate dauern bis wir an Umzug denken können, aber ich bin schon heilfroh, wenn nicht mehr alles von immer wiederkehrenden dicken Staubschicht bedeckt ist. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen, sag ich Euch!


















Nun kann ich wieder rein ins Haus und mir Gedanken über Farben und Möbel machen. Kurzfristig dachte ich dabei an Kalkfarben. Kennt ihr die Fa. Pure & Original oder auch Carte Colori? Mir gefällt es schon, ich befürchte jedoch, dass die Farben die Räume zu dunkel werden lassen, aber toll wirken diese ausgewaschenen Farben schon.



Vielleicht finde ich ja noch die ein oder andere Wand im Haus dafür...

Hier erst einmal ein paar vorher-/nachher-Bilder vom Wohn- und Esszimmer:
(Blick vom Esszimmer ins Wohnzimmer)

(Blick vom Wohnzimmer ins Esszimmer)

<---  Im Esszimmer haben wir zum Flur hin ein altes Holzsprossenfenster eingebaut, um mehr Licht in den Flur zu bekommen.
 
Beide Räume werden auf jeden Fall in
Weiß gehalten, um möglichst viel Licht einzufangen. Stuckleisten und jeweils
einer Stuckrosette (konnte zwei davon
 um 1900 ergattern) schmücken bald Wände und Decken ...













... und ein bereits in einer Veranstaltungshalle in Rheinhessen gelegener alter Holzdielenboden wird ein Revival bei uns erleben. Wenn wir denn die 4 m langen Dielen irgendwie an den Niederrhein transportiert bekommen ;-)
 
Soweit mal wieder unsere weiteren Planungen ... ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Heike,

    Dank der Vorher-/Nachher-Bilder (ich liebe sowas!!) kann man erstmal sehen was ihr schon so alles geleistet habt... alle Achtung!!!... und wenn man dann noch liest was ihr dann noch so alles vorhabt, kann man eigentlich nur noch den Hut ziehen!!! Hammer!!!

    Du... das wird ja kein "Traum-Haus" sondern ein "Traum-Schloss"!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Ute,
      schön, von Dir zu lesen. In letzter Zeit ist es
      ziemlich ruhig um Dich geworden!
      Ja, wir versuchen, es uns so schön wie möglich zu machen, auch
      wenn alles dadurch viel, viel länger dauert als geplant.
      Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag.
      Lieben Gruß, Heike

      Löschen
  2. Wow, wie toll! Man sieht richtig, wie schön das werden wird! Und Kalkfarben machen ein tolles Raumklima - die gibts doch auch in hell...so "gebrochenes Leinenweiß" würde sicher schön aussehen.
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      ja stimmt, ich habe jetzt mal drei Proben von helleren Kalkfarben bestellt, um diese zu testen. Einer davon nennt sich Palladio.
      Bin sehr gespannt darauf.
      Liebe Grüße, Heike

      Löschen
  3. Die Terassentüre ist klasse, und alles sieht so schön hell aus.
    Da hast Du tolle Rosetten ergattert, bin auf ihren Platz gespannt.
    Dir noch viel Spaß beim Farbe aussuchen und einen schönen Abend, liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ja, vorher waren alle Räume in dem Haus ziemlich düster.
    Dunkle Holztüren und Paneele, fehlende Fenster und niedrige
    Decken. Da mussten wir einiges "rausreißen und -brechen".
    Lieben Grußn, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht alles so offen und großzügig aus. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Lg Alex

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike.

    Mensch,das schaut nach ganz schön viel Arbeit aus.
    Die Idee die Wände mit Kalkfarben zu streichen finde ich gut. Und auch mal nicht in weiss.

    Ja,das mit der Farbwahl ist nicht so einfach,das kenne ich auch.

    Kennst du www.Buksbom.de?
    Da gibt es die engl.Farben "Paintig the Past"zu kaufen.Ich bin sehr zufrieden mit ihnen. In dem besagten Shop gibt es auch eine tolle Fotogalerie von Leuten die ihr Zuhause mit den Farben gestrichen haben.
    schau doch mal rein wenn du magst.Vielleicht kannst du dich von den Bildern inspirieren lassen.


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo habe eine Frage, wo hast du die Tester von Carte Colori bestellt.

    AntwortenLöschen