Mittwoch, 14. November 2012

(Brotlose) Kunst

Heute mal nicht in eigener Sache:
Zufällig entdeckte ich im www Werke der Künstlerin Lena Westenberger,
deren Art zu Malen mich sofort berührt hat.
Zauberhafte und sehr authentische Tierporträts, die mit so viel
Herzblut und Liebe zum Detail geschaffen wurden,  
....aber seht selbst:
 

******Übrigens: Die Griesheimer Künstlerin Lena Westenberger wurde 1969 in der ukrainischen Hauptstadt Kiew geboren. Ihr Leben wurde durch ein künstlerisches Elternhaus geprägt. Schon als Kind entdeckte sie ihre Liebe zur künstlerischen Gestaltung und malerischen Darstellung ihrer natürlichen Umgebung. Lena studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Kiew in der Meisterklasse für Malerei bei Professor Igor Mozeichuk, bevor sie 1995 Ihre Heimat verließ, um sich ihren Kindheitstraum als freier Mensch zu leben, zu erfüllen.
*****Sie verbrachte die folgenden Jahre bis 2008 in Königstein, Darmstadt und suchte nach einer Berufung für ihr Leben, erinnerte sich an ihre Kindheit und die Freude, die sie am Malen hatte. So machte sie sich mit Pinsel und Farben wieder auf den Weg und eröffnete ihr eigenes Atelier für die kleinen und großen Künstler, in dem sie diese in die Geheimnisse der Malerei einführt und bei der Verwirklichung ihrer Bilderideen bis zum fertigen Bild begleitet.
 




Bei Fragen bzw. Interesse an einem ihrer Werke oder an einem Porträt Eures eigenen Lieblings (egal ob Mensch oder Tier ;-)  könnt Ihr Lena direkt unter folgender Mailadresse kontaktieren:
lenawesten@googlemail.com

(...und damit ihr eine ungefähre Preisvorstellung bekommt: Kosten pro Bild belaufen sich auf Format DIN A4 -> ca. 20,00 Euro und im Format 30 cm x 40 cm -> ca. 30,00 Euro)
In 40 Tagen ist Weihnachten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen