Dienstag, 21. August 2012

Gründerzeit Möbelstücke

Seit einiger Zeit kann ich einfach nicht die Finger von den schönen alten und detail-
reichen Gründerzeit Möbelstücken lassen.
Egal, ob Vertiko, Vitrine, Kommode und Aufsatzschrank, alles sieht
– gerne in Kombination – einfach wunderbar aus.

Abgebeizt finde ich sie nicht halb so reizvoll wie in hellen Farben gestrichen
 und mit einem Hauch von Patina. Und natürlich hatten es mir da die beiden Schränke
 im Keller besagter Niederrheinerin sofort angetan und es gab keinen Zweifel:
„Das sind meine!“ ;-)

Also gesagt, getan und am letzten Wochenende gleich einen Anhänger gemietet, bevor man es sich wohlmöglich noch anders überlegt.

Auch wenn es an diesem Tag gefühlte 40 Grad waren und mein Mann mächtig ins Schwitzen kam beim Verladen der kostbaren Fracht, es gab keinen Weg zurück.

Auf dem Heimweg dann bloß noch die bange Frage: Bleibt die Glasscheibe der Vitrine auch heil?



Sie hat gehalten, und weil wir schon mal mit einem Hänger vor Ort waren und noch ein
Bücherregal nun "Gott verlassen" in diesem Keller herum stand – haben wir es auch noch eingepackt. Nicht alt, aber im gleich Stil gearbeitet.

Manchmal ist es schon witzig, wie man zu bestimmten Sachen findet
oder diese einen finden? Eigentlich wollte ich bloß einen alten Schirmständer
abholen und bekam drei Schränke oben drauf... Das künftige Wohnzimmer ist
somit also schon fast komplett.

P.S: Und die Heilige Barbara / Madonna passt perfekt auf die Kommode.

Kommentare:

  1. hallo Heike,
    sooo wunderschöne Stück mussten ihr Dasein in einem Keller fristen??? zum Glück durftest du sie alle retten, falls du mal Platz brauchst für was neues - die "alten" Schränke dürften gern bei mir einziehen ;))
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wundervollllllll......ich liebe Gründerzeit und die Möbel sind toll ;)
    Liebe Grüße
    Justys, die ihre neue französische Tapete endlich hängen hat ;)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Möbelstücke hast Du da mitgebracht... da hätte ich wahrscheinlich auch nicht widerstehen können. Wirklich wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen